Gebrannte Mandeln wie auf dem Weihnachtsmarkt

Wem es so geht wie uns, dass er auf Jahrmärkten und Weihnachtsmärkten nicht an gebrannten Mandeln vorbeikommt, der wird sich über das Rezept freuen.
Denn für selbstgemachte gebrannte Mandeln braucht man eigentlich nur Mandeln, Zucker und Wasser.

Zutaten für Gebrannte Mandeln

Zutaten für Gebrannte Mandeln
Zutaten für Gebrannte Mandeln
  • 200g Mandeln
  • 200g braunen Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 100ml Wasser
  • 2 TL Zimt

Zubereitung

Zucker, Vanillezucker, Zimt und Wasser in einer großen Pfanne vermischen und aufkochen lassen.

Dann die Mandeln in das kochende Zuckerwasser geben und alles gut durchmischen.
Jetzt heißt es warten, bis das Wasser verdampft ist. Dabei immer schön rühren, damit nichts anbrennt.

Nach ca. 8 – 10 Minuten ist alles Wasser verdampft und der Zucker kristallisiert wieder, d.h. er wird wieder trocken. Jetzt nicht wundern, dass ist richtig so 😉

Jetzt ist es ganz besonders wichtig, dass man fleißig weiter rührt, damit der Zucker in der Pfanne nicht anbrennt!

Nach ein paar Minuten karamelisiert dann der Zucker und jetzt ist der richtige Zeitpunkt, die Mandeln aus der Pfanne zu nehmen.

Mandeln mit Karamellisiertem Zucker
Mandeln mit Karamellisiertem Zucker

Am Besten, Ihr legt die Mandeln zum auskühlen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Da könnt Ihr die Mandeln mit einem Kochlöffel oder einer Gabel gut voneinander teilen, damit Sie nicht zusammen kleben. Sonst habt ihr nur einen einzigen großen Mandelkloß  🙂

Mandeln auf Backblech auskühlen lassen
Mandeln auf Backblech auskühlen lassen

Es ist zwar schwer, der Versuchung von warmen Mandeln zu widerstehen, aber tatsächlich schmecken sie noch besser, wenn sie etwas abgekühlt sind.

Jeder, der gebrannte Mandeln genau so gerne isst wie wir, sollte das auf jeden Fall einmal ausprobieren. Es ist wirklich nicht schwierig und in 20 Minuten fertig.

Ich freue mich auf Eure Kommentare und Teilen/Liken ist selbstverständlich erwünscht!

Rezept zum Ausdrucken

Rezept drucken
Gebrannte Mandeln wie auf dem Weihnachtsmarkt
Wem es so geht wie uns, dass er auf Jahrmärkten und Weihnachtsmärkten nicht an gebrannten Mandeln vorbeikommt, der wird sich über das Rezept freuen. Denn für selbstgemachte gebrannte Mandeln braucht man eigentlich nur Mandeln, Zucker und Wasser.
Gebrannte Mandeln
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
Zutaten
  • 200 g Mandeln
  • 200 g braunen Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 100 ml Wasser
  • 2 TL Zimt
Kochzeit 45 Minuten
Portionen
Zutaten
  • 200 g Mandeln
  • 200 g braunen Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 100 ml Wasser
  • 2 TL Zimt
Gebrannte Mandeln
Anleitungen
  1. Zucker, Vanillezucker, Zimt und Wasser in einer großen Pfanne vermischen und aufkochen lassen.
  2. Dann die Mandeln in das kochende Zuckerwasser geben und alles gut durchmischen. Jetzt heißt es warten, bis das Wasser verdampft ist. Dabei immer schön rühren, damit nichts anbrennt.
  3. Nach ca. 8 - 10 Minuten ist alles Wasser verdampft und der Zucker kristallisiert wieder, d.h. er wird wieder trocken. Jetzt nicht wundern, dass ist richtig so 😉 Jetzt ist es ganz besonders wichtig, dass man fleißig weiter rührt, damit der Zucker in der Pfanne nicht anbrennt!
  4. Nach ein paar Minuten karamelisiert dann der Zucker und jetzt ist der richtige Zeitpunkt, die Mandeln aus der Pfanne zu nehmen. Am Besten, Ihr legt die Mandeln zum auskühlen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Da könnt Ihr die Mandeln mit einem Kochlöffel oder einer Gabel gut voneinander teilen, damit Sie nicht zusammen kleben. Sonst habt ihr nur einen einzigen großen Mandelkloß 🙂 Es ist zwar schwer, der Versuchung von warmen Mandeln zu widerstehen, aber tatsächlich schmecken sie noch besser, wenn sie etwas abgekühlt sind.
Rezept Hinweise

Nachdem alles Wasser verdampft ist, kristallisiert der Zucker wieder und wird trocken. Jetzt nicht aufhören, sondern noch 1-2 Minuten warten. Dann erst karamellisiert sich der Zucker und wird flüssig!

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.