Bratwurst-Burger – Bratwurstschnecke im Burger Bun

on

Hier mal eine coole Alternative zum normalen Bratwurstbrötchen.
Bratwurst im Burger Bun mit Käse, Bacon, Zwiebeln und einer geilen Honig & Senf Barbecue Soße.

Schmeckt mega lecker und ist super einfach und schnell zubereitet. Allerdings solltet ihr dafür keine fertigen Burger Brötchen nehmen, sondern selbst welche backen. Das Rezept für selbst gebackene Burger Bröchtchen/Buns findet ihr auf unserem Blog.

Zutaten für den Bratwurst-Burger

  • 8 Bratwürste, am Besten rohe (nicht vorgebrüht)
  • 4 Burger Buns, das Rezept dazu findet ihr hier
  • 1Pck. Bacon
  • 1 Zwiebel
  • Käse, entweder Cheddar oder Bergkäse
  • Mayonnaise
  • Barbecue Soße Honig & Senf von BBQUE
  • Barbecue Gewürzmischung, z.B. O.F.A Rub von Klaus Grillt
  • Chili, nach belieben
Zutaten für den Bratwurst-Burger (Mayonnaise fehlt)
Zutaten für den Bratwurst-Burger (Mayonnaise fehlt)

Vorbereitung

Wichtig sind natürlich die selbst gebackenen Burger Brötchen. Das Rezept dazu findet ihr hier.

selbst gebackene Burger Brötchen/Buns
selbst gebackene Burger Brötchen/Buns

2 Bratwürste werden jeweils zu einer Schnecke zusammengerollt und mit einem Spieß fixiert. Am Besten geht das mit rohen Bratwürsten, die lassen sich besser formen.

Die Zwiebel wird in 1/2cm dicke Scheiben geschnitten.
Wenn ihr Käse am Stück genommen habt, in dünne Scheiben schneiden.
Die Chilli in kleine Stücke schneiden.

Am Grill

Zuerst den Bacon auslassen. Am Besten geht das auf einer Grillplatte (Griddle Plate).

Bacon auf einer Griddle Plate anbraten
Bacon auf einer Griddle Plate anbraten

Dann die Bratwürste bei mittlerer Hitze direkt grillen. Schön knusprig braun von beiden Seiten anrösten.
Wichtig, wenn Ihr rohe Bratwürste verwendet, müssen diese durch sein. Lasst die Würste dann am Besten indirekt noch mal 5 Minuten nachziehen.

Bratwürste direkt bei mittlerer Hitze grillen
Bratwürste direkt bei mittlerer Hitze grillen

Wenn der Bacon schön Fett gelassen hat, könnt ihr die Zwiebeln im Bacon Fett anbraten.

Wenn die Bratwürste fertig sind, die Spieße entfernen und noch mal kurz in den indirekten Bereich legen und mit dem Käse belegen, dass dieser schön schmelzen kann.
Ein bisschen von der Gewürzmischung drüber geben. Der Zucker karamellisiert dann noch 😉

Die Burger Brötchen könnt ihr auch noch mal kurz an der Schnittseite anrösten.

Burger belegen

Den Deckel mit Mayonnaise einstreichen, den Boden mit der Honig & Senf Barbecue Soße.
Dann die Wurstschnecke auf das Bun legen, die Spieße vorher natürlich entfernen, wenn noch nicht geschehen.
Jetzt Zwiebeln und Bacon drauf geben und wer möchte, noch Chilli.

Bratwurst-Burger mit Bacon, Käse und Zwiebeln
Bratwurst-Burger mit Bacon, Käse und Zwiebeln

Fertig ist der Mega leckere Bratwurst Burger. Ihr könnt natürlich mit den Bratwürsten und dem Käse experimentieren 😉

Das Rezept zum Ausdrucken

Rezept drucken
Bratwurst-Burger
Hier mal eine coole Alternative zum normalen Bratwurstbrötchen. Bratwurst im Burger Bun mit Käse, Bacon, Zwiebeln und einer geilen Honig & Senf Barbecue Soße.
Bratwurst-Burger
Menüart Hauptgang
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 8 St. Bratwürste am besten rohe (nicht vorgebrüht)
  • 4 Burger Buns
  • 1 Pck. bacon
  • 1 Zwiebel
  • Käse Cheddar oder Bergkäse
  • Mayonnaise
  • Barbecue Soße Honig & Senf von BBQUE
  • Barbecue Gewürzmischung z.B. O.F.A Rub von Klaus Grillt
  • Chili, nach belieben
Menüart Hauptgang
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 8 St. Bratwürste am besten rohe (nicht vorgebrüht)
  • 4 Burger Buns
  • 1 Pck. bacon
  • 1 Zwiebel
  • Käse Cheddar oder Bergkäse
  • Mayonnaise
  • Barbecue Soße Honig & Senf von BBQUE
  • Barbecue Gewürzmischung z.B. O.F.A Rub von Klaus Grillt
  • Chili, nach belieben
Bratwurst-Burger
Anleitungen
Vorbereitungen
  1. Wichtig sind natürlich die selbst gebackenen Burger Brötchen. Das Rezept dazu findet ihr hier.
  2. 2 Bratwürste werden jeweils zu einer Schnecke zusammengerollt und mit einem Spieß fixiert. Am Besten geht das mit rohen Bratwürsten, die lassen sich besser formen
  3. Die Zwiebel wird in 1/2cm dicke Scheiben geschnitten.
  4. Wenn ihr Käse am Stück genommen habt, in dünne Scheiben schneiden.
  5. Die Chilli in kleine Stücke schneiden.
Am Grill
  1. Zuerst den Bacon auslassen. Am Besten geht das auf einer Grillplatte (Griddle Plate).
  2. Dann die Bratwürste bei mittlerer Hitze direkt grillen. Schön knusprig braun von beiden Seiten anrösten. Wichtig, wenn Ihr rohe Bratwürste verwendet, müssen diese durch sein. Lasst die Würste dann am Besten indirekt noch mal 5 Minuten nachziehen.
  3. Wenn der Bacon schön Fett gelassen hat, könnt ihr die Zwiebeln im Bacon Fett anbraten.
  4. Wenn die Bratwürste fertig sind, die Spieße entfernen und noch mal kurz in den indirekten Bereich legen und mit dem Käse belegen, dass dieser schön schmelzen kann. Ein bisschen von der Gewürzmischung drüber geben. Der Zucker karamellisiert dann noch 😉
  5. Die Burger Brötchen könnt ihr auch noch mal kurz an der Schnittseite anrösten.
Burger belegen
  1. Den Deckel mit Mayonnaise einstreichen, den Boden mit der Honig & Senf Barbecue Soße. Dann die Wurstschnecke auf das Bun legen, die Spieße vorher natürlich entfernen.' Jetzt Zwiebeln und Bacon drauf geben und wer möchte, noch Chilli.
Rezept Hinweise

Für dieses Rezept solltet ihr keine fertigen Burger Brötchen nehmen, sondern selbst welche backen. Das Rezept für selbst gebackene Burger Bröchtchen/Buns findet ihr auf unserem Blog.

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.