Plätzchen-Reste-Kuchen

Aufgrund der großen Nachfrage, gibt es hier ein schnelles Rezept für den Plätzchen-Reste-Kuchen. Wer noch Weihnachtsplätzchen übrig hat, die er nicht mehr sehen kann, hat hiermit die Gelegenheit sie optimal zu verwerten. 😉 

Motiv-Biskuitrolle mit Karamell-Kaffeesahne-Füllung

Zum Bloggertreffen der MySteakShop Fleischpaketvergrillung, zu dem der Manuel eingeladen wurde, habe ich eine Motiv-Biskuitrolle mit einer Karamell-Kaffeesahne Füllung gemacht. Die Namen aller anwesenden Blogger habe ich dafür in den Teig gebacken. Leider ist mir bei der Schrift ein kleiner Fehler unterlaufen  😉  aber den könnt ihr ja jetzt beim Nachmachen vermeiden.

Drip Cake – Himbeer Schoko Torte

Drip Cakes sind Momentan voll im Trend und ich finde die sehen einfach toll aus! Deshalb bin ich nicht drum herum gekommen, selber auch mal einen zu backen. Das Beste ist, dass sie verhältnismäßig schnell und einfach gehen und trotzdem edel aussehen. Drip Cake bedeutet “tropfender Kuchen” und hat den Namen von der zähflüssigen Glasur,…

Zwiebelkuchen im Dopf vom Zunda Gasgrill

Zwiebelkuchen ist bei uns in Franken die traditionelle und perfekte Beilage zum Federweißen. Ein locker knuspriger Hefeteig mit einem Belag aus Zwiebeln, Sahne, Schmand und Speck. Das ist im Spätsommer die perfekte Brotzeit.

schnelle und einfache Burger Brötchen / Burger Buns

Es soll wohl noch Leute geben, die Ihre Burger mit gekauften Fertig-Burgerbrötchen machen 😉 All den Leuten rate ich, probiert es mal aus, und macht eure Buns selber. Ihr werdet sehen, dass geht total einfach und schmeckt hundertfach besser! Das Rezept ist natürlich nicht meine Erfindung, aber mit der Veröffentlichung auf unserem Blog, möchten wir dazu…

Gebrannte Mandeln wie auf dem Weihnachtsmarkt

Wem es so geht wie uns, dass er auf Jahrmärkten und Weihnachtsmärkten nicht an gebrannten Mandeln vorbeikommt, der wird sich über das Rezept freuen. Denn für selbstgemachte gebrannte Mandeln braucht man eigentlich nur Mandeln, Zucker und Wasser.

Fluffiges Toastbrot aus Weizen- und Dinkelvollkornmehl

Selbst gemachtes Toastbrot ist einfach zu machen und schmeckt viel besser als gekauftes. Ich habe es Anfangs nur mit Weizenmehl gebacken, aber da war es mir zu trocken. Habe dann irgendwann die Variante mit dem Dinkelvollkornmehl ausprobiert und fand es super locker und lecker.

Frankfurter Kranz

Zum Geburtstag meines Schwiegervaters habe ich einen Frankfurter Kranz gebacken. Leider habe ich keine Fotos von der Entstehung gemacht, sondern nur ein Endbild. Ich verspreche aber, dass ich in Zukunft alles schön dokumentieren werde 😉