MySteakShop Fleischpaket Vergrillung – Bloggertreffen beim Grilljunky

on

Am 25.11.17 hatte uns “Der Grilljunky” zu sich eingeladen, den Gewinn aus dem MySteakShop Beef-Battle gemeinsam zu vergrillen.
Der Einladung sind wir natürlich gerne gefolgt und hatten einen coolen Tag, mit netten Leuten und jeder Menge hervorragender Gerichte.
Mit dabei waren außerdem Beef and Meat, Philip´s Smoker, Grill and BBQ und der Beef Buddy.

MySteakShop Fleischpaket Vergrillung

Zum Gewinnspiel ausgerufen, hatte der MySteakShop beim Bloggertreffen im September. Die Aufgabe war es, aus dem Donald Russel Rib Eye Steak ein leckeres Gericht zu zaubern. Meine Rezeptidee war ein Caipirinha Steak mit Limetten Chutney, mit dem ich einen hervorragenden 2. Platz belegt habe! Danke, auch an dieser Stelle, nochmals für eure Unterstützung!

Der Sieger, Michael alias “Der Grilljunky”, war aber so nett und hat uns alle zum Vergrillen des gewonnenen Fleischpakets eingeladen.
Im Paket waren Flank Steaks, Teres Major, Rinderfilet, Iberico Schweinefilet und Chorizos, aus dem jeder der Anwesenden etwas zubereiten sollte.

MySteakShop Fleischpaket
MySteakShop Fleischpaket

Ich habe mich für das Teres Major entschieden, was zum einen die Premiere für mich in Bezug auf das Fleisch, als auch auf die Zubereitung auf der Feuerplatte war. Als Rezept kam ein Asiatischer Steakteller auf Wokgemüse bei raus.

Asiatischer Steakteller auf Wokgemüse
Asiatischer Steakteller auf Wokgemüse

Die weiteren Rezepte waren ein frittiertes Flanksteak-Cordonbleu, Flanksteak von der Feuerplatte, Rinderfilet mit gefüllten Champignons und Lauch und als Mitternachts-Snack noch ein Iberico-Filet-Burger mit gegrilltem Lauch.
Die Rezeptvideos findet ihr auf den Kanälen der jeweiligen Blogger.

Neben der Kaffeelikor-Schoko Biskuitrolle, die uns Madlen gebacken hatte, in der nebenbei bemerkt alle Bloggernamen eingebacken waren, gab es vom Philip noch ein Waldbeere Creme Dessert.

Waldbeere Creme
Waldbeere Creme

Wir hatten einiges zu schlemmen und einen absolut genialen Grilltag bzw. Morgen. Denn die Chorizos gabs zum Frühstück, mit Zwiebeln, Bacon und Eiern.
Genau das Richtige, um nach so einem langen Grillabend wieder fit zu werden 😉

Der Grilljunky beim Frühstück machen
Der Grilljunky beim Frühstück machen

Danke Michael für die Einladung und das wir Deine geile Location dafür nutzen durften!
Das schreit nach “WIEDERHOLUNG” 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.